Unsere Website verwendet Cookies, um Ihnen die besten Ergebnisse zu ermöglichen sowie Google Analytics, um unser Angebot optimal auf Ihre Bedürfnisse fokussieren zu können. Details erfahren Sie hier.
Aigner Immobilien, münchner immobilien report - Neubauvorhaben in der Maxvorstadt und Schwabing
[HEADER_FILES:styles.css|/home/aigweb/htdocs/cms/admin//modules/pageFramesAndModules/__frames/dynamic_content/dynamic_content_ai] [HEADER_FILES:search.css|/home/aigweb/htdocs/cms/admin//modules/pageFramesAndModules/__frames/dynamic_content/dynamic_content_ai] [HEADER_FILES:jobs.css|/home/aigweb/htdocs/cms/admin//modules/pageFramesAndModules/__frames/dynamic_content/dynamic_content_ai]

münchner immobilien report - Neubauvorhaben in der Maxvorstadt und Schwabing


04.03.2019

Die Maxvorstadt zählt zu den beliebtesten Vierteln Münchens. Kein Wunder, denn hier zeigt sich die Metropole von ihrer „münchnerischsten“ Seite: leicht, bunt, charmant – einfach lebenswert! Erfahren Sie, welche Neubauvorhaben hier gerade verwirklicht werden oder in der nächsten Zeit begonnen werden sollen.



H59 – Wohnen in Altschwabing: In der Hohenzollernstraße 59 entsteht bis 2021 ein Ensemble aus zwei Gebäuden mit 24 Eigentumswohnungen und einer Ladeneinheit. Die Wohnflächen der 1- bis 3-Zimmer-Wohnungen vari­ieren zwischen ca. 35 und rund 156 m². Die gehobene Ausstattung und viele komfortable Extras versprechen anspruchsvollen Eigennutzern und Investoren ein lohnendes Investment in bester Lage. Nach Angaben des Bauträgers pbm development GmbH werden die Kaufpreise zwischen 521.800 und 2.958.800 Euro liegen.



Fallmerayer Hof II: In der Fallmerayerstraße, direkt zwischen Hohenzollern- und Herzogstraße, baut die immoglob Wohnungs- und Gewerbebau, Vermögenstreuhand GmbH 17 Luxuswohnungen im Fallmerayerhof II. Käufer haben die Wahl zwischen der kompakten 2-Zimmer-Wohnung mit rund 47 m² und liebevoller Raumgestaltung bis hin zum extravaganten Penthouse mit ca. 268 m² und großer Dachterrasse.



Schwabinger Tor: Das neue Quartier Schwabinger Tor in der Leopoldstraße 184 bietet den Bewohnern der Neubau-Mietwohnungen unbestritten erstklassige Lebensqualität. Das abwechslungsreiche Angebot reicht von der hochwertigen Dachterrassenwohnung mit Alpenblick bis hin zum attraktiv ausgestatteten Talentappartment inklusive Loggia mit Blick über Schwabing. In dem Quartier finden Anwohner und Besucher alles, wonach ihnen der Sinn steht: Geschäfte des täglichen Lebens, Manufakturen, ausgefallene Gastronomie und attraktive Freizeitangebote. Über 90 Prozent der Wohnungen im Schwabinger Tor sind bereits vermietet.



Haus Friedrich: In der Schwabinger Friedrichstraße, zwischen Habsburgerplatz und Leopoldpark, errichtet Legat Living 1- bis 7-Zimmer-Wohnungen sowie ein Stadthaus. Der Bauträger lässt nach eigenen Angaben in diesem Neubauprojekt keinen Wunsch nach Exklusivität, Extraklasse und Komfort offen. Die Käufer erwarten hier exquisites Interieur, stilvolle Ausstattung, große Terrassen, Balkone, Dachter­rassen und Loggien sowie Privatgärten mitten in der Stadt.



Barer Höfe: Legat Living kündigt bereits ein neues Bauvorhaben mitten in der Maxvorstadt an. In den Barer Höfen in der Barer Straße trifft schöne Wohnlage auf schöne Künste. Die exklusiven Eigentumswohnungen sollen mit Lage, Raumgestaltung und Ausstattung höchste Ansprüche in puncto Stil erfüllen. Bestechend ist natürlich auch die Lage in unmittelbarer Nähe zu sämtlichen international renommierten Museen der Stadt. Kunstliebhaber werden hier auf ihre Kosten kommen!



Therese: Bereits fertiggestellt ist das Luxus-Neubauprojekt Therese in der Theresienstraße. Auf dem ehemaligen Arri-Gelände sind 116 Wohnungen mit 30 bis 335 m² entstanden. Eigennutzern und Investoren wird hier eine breite Vielfalt an Wohnungsgrößen  und -zuschnitten geboten, die mit der typischen Hofstruktur der Maxvorstadt in Einklang gebracht wurden. Alle kleineren Wohnungen in der Therese sind bereits verkauft, bei den größeren Einheiten mit fünf Zimmern und mehr gibt es noch Vakanzen. Realisiert wurde das Neubauprojekt von der Instone Real Estate Development GmbH.

Kontakt

Wie kann ich Ihnen helfen?

Annika  Karges

Annika Karges

Leitung Empfang & Sekretariat
0800 - 17 87 87 0

Dürfen wir Sie zurückrufen?

* Pflichtfelder

Kontaktformular

* Pflichtfelder
Bitte warten. Ihre Anfrage wird bearbeitet