Unsere Website verwendet Cookies, um Ihnen die besten Ergebnisse zu ermöglichen sowie Google Analytics, um unser Angebot optimal auf Ihre Bedürfnisse fokussieren zu können. Details erfahren Sie hier.
Aigner Immobilien, münchner immobilien report - Schwabing/Freimann in Zahlen
[HEADER_FILES:styles.css|/home/aigweb/htdocs/cms/admin//modules/pageFramesAndModules/__frames/dynamic_content/dynamic_content_ai] [HEADER_FILES:search.css|/home/aigweb/htdocs/cms/admin//modules/pageFramesAndModules/__frames/dynamic_content/dynamic_content_ai] [HEADER_FILES:jobs.css|/home/aigweb/htdocs/cms/admin//modules/pageFramesAndModules/__frames/dynamic_content/dynamic_content_ai]

münchner immobilien report - Schwabing/Freimann in Zahlen


22.02.2019

Schwabing-Freimann: Großstadt-­Flair­ im Herzen und stadtstrukturelle Veränderung im Norden

Die Stadtteile Schwabing und das nördlich gelegene Freimann bilden zusammen den Stadtbezirk 12. Seiner Fläche nach (2.567,22 Hektar) handelt es sich um den drittgrößten Münchner Stadtbezirk. 77.188 Menschen leben in Schwabing-Freimann und sind ihrem Viertel überdurchschnittlich treu, was nicht zuletzt an der großen Lebensqualität mit zahlreichen Kulturangeboten, Gastronomie und Einkaufsmöglichkeiten sowie wunderbaren Grünflächen für Erholung in der Natur liegt. Schwabing-Freimann entwickelt sich – vor allem im Norden. Die in jüngster Zeit erfolgte Überplanung und Bebauung ausgedienter Industrie- und Gewerbeareale haben eine stadtstrukturelle und gestalterische Veränderung eingeleitet. In Planung befinden sich zwei neue Wohnquartiere. So sollen südlich der Heidemann­straße auf dem 48 Hektar großen Areal der Bayernkaserne 4.000 Wohnungen und auf dem 23 Hektar großen Gelände der ehemaligen Funkkaserne an der Domagk­straße 1.700 Wohneinheiten mit sozialer Infrastruktur geschaffen werden.

Kontakt

Wie kann ich Ihnen helfen?

Annika  Karges

Annika Karges

Leitung Empfang & Sekretariat
0800 - 17 87 87 0

Dürfen wir Sie zurückrufen?

* Pflichtfelder

Kontaktformular

* Pflichtfelder
Bitte warten. Ihre Anfrage wird bearbeitet