Unsere Website verwendet Cookies, um Ihnen die besten Ergebnisse zu ermöglichen sowie Google Analytics, um unser Angebot optimal auf Ihre Bedürfnisse fokussieren zu können. Details erfahren Sie hier.
Aigner Immobilien, münchner immobilien report - Preistrend in Bogenhausen
[HEADER_FILES:styles.css|/home/aigweb/htdocs/cms/admin//modules/pageFramesAndModules/__frames/dynamic_content/dynamic_content_ai] [HEADER_FILES:search.css|/home/aigweb/htdocs/cms/admin//modules/pageFramesAndModules/__frames/dynamic_content/dynamic_content_ai] [HEADER_FILES:jobs.css|/home/aigweb/htdocs/cms/admin//modules/pageFramesAndModules/__frames/dynamic_content/dynamic_content_ai]

münchner immobilien report - Preistrend in Bogenhausen


24.02.2019

Wie in allen Teilen Münchens ist auch in Bogenhausen die Nachfrage höher als das Angebot an Wohnungen, Häusern und Grundstücken. Wer hier investieren oder hinziehen möchte, braucht viel Geduld. Das Angebot am Markt ist nach wie vor sehr überschaubar und so manches Objekt wird gar nicht inseriert, sondern innerhalb der Familie, „unter der Hand“ oder direkt an vorgemerkte Kunden verkauft.

Tipp: Wenn auch Sie auf der Suche sind, sollten Sie sich direkt mit uns in Verbindung setzen und Ihr Suchprofil hinterlegen lassen! So werden auch Sie bevorzugt und direkt über neue interessante Angebote informiert, die größtenteils nicht im Internet veröffentlicht werden.


Die Quadratmeterpreise in Bogenhausen für Bestandswohnungen liegen im Durchschnitt bei rund 8.400 €. Die Spanne liegt bei 5.700 bis hin zu 16.000 €/m² für klassische Altbauwohnungen oder auch besondere Immobilien, wie bspw. Dachterrassenwohnungen in besonders begehrten Mikrolagen.


Die wenigen Neubauobjekte auf dem Markt werden mit bis zu 20.000 €/m² oder mehr angeboten.
Aber auch das Angebot in Bezug auf ­Mietobjekte ist rar und heiß umkämpft. Wer gerne im schönen Bogenhausen  wohnen möchte, muss im Schnitt mit 17,30 €/m² rechnen. Kaltmieten bis zu 28 €/m² bei außergewöhnlichen Immobilien sind auch keine Seltenheit.  Neubauwohnungen weisen sogar eine durchschnittliche Miete in Höhe von 19,60 €/m² auf.


Ein Haus in Bogenhausen zu verkaufen, wird sich für Sie als Eigentümer sehr lohnen, denn die Nachfrage von kaufkräftigen Interessenten ist groß. Das vielseitige Stadtviertel hat sich wegen seiner exzellenten Infrastruktur zu einem begehrten Stadtteil für Familien mit Kindern entwickelt, bei denen die selten angebotenen Häuser besonders beliebt sind. Die Preisspannen für Häuser in Bogenhausen gehen je nach Größe, Ausstattung und Mikrolage sehr weit auseinander. Für frei stehende Einfamilienhäuser mussten Käufer 2018 nach Auswertungen von Aigner Immobilien im Mittel zwischen 1 Mio. und 9 Mio. Euro bezahlen. Die Preise für Villen starten bei ca. 2,3 Mio. Euro – und klettern für besondere Liebhaberobjekte in schwindelerregende Höhen.

 

Aufgrund der weiterhin stark steigenden Grundstückspreise und der anhaltend hohen Nachfrage gehen wir davon aus, dass der positive Preistrend weiter anhalten wird.

Kontakt

Wie kann ich Ihnen helfen?

Annika  Karges

Annika Karges

Leitung Empfang & Sekretariat
0800 - 17 87 87 0

Dürfen wir Sie zurückrufen?

* Pflichtfelder

Kontaktformular

* Pflichtfelder
Bitte warten. Ihre Anfrage wird bearbeitet