Unsere Website verwendet Cookies, um Ihnen die besten Ergebnisse zu ermöglichen sowie Google Analytics, um unser Angebot optimal auf Ihre Bedürfnisse fokussieren zu können. Details erfahren Sie hier.
Aigner Immobilien, ISARIA Wohnbau AG sichert sich ein Grundstück in Milbertshofen
[HEADER_FILES:styles.css|/home/aigweb/htdocs/cms/admin//modules/pageFramesAndModules/__frames/dynamic_content/dynamic_content_ai] [HEADER_FILES:search.css|/home/aigweb/htdocs/cms/admin//modules/pageFramesAndModules/__frames/dynamic_content/dynamic_content_ai] [HEADER_FILES:jobs.css|/home/aigweb/htdocs/cms/admin//modules/pageFramesAndModules/__frames/dynamic_content/dynamic_content_ai]

ISARIA Wohnbau AG sichert sich ein Grundstück in Milbertshofen


03.07.2018

Die ISARIA Wohnbau AG eine Immobiliengesellschaft mit einem Grundstück in der Preußenstraße von Wacker Neuson erworben. Das ehemalige Betriebsgrundstück mit einer Größe von ca. 27.000 Quadratmeter  in München-Milbertshofen wurde aufgrund des erfolgten Neubaus eines Forschungs- und Entwicklungszentrums für Baugeräte von Wacker Neuson in Reichertshofen nicht mehr benötigt.

 

Auf der bisherigen Industriefläche in Nähe des Olympiaparks soll in den kommenden Jahren ein urbanes Stadtquartier mit hohem Wohnanteil entstehen. Ziel ist die Schaffung eines belebten, gemischt genutzten Wohnquartiers mit ca. 270 Wohnungen, von denen rund 27 Prozent  sozial gefördert sein werden, um modernes, urbanes, aber vor allem bezahlbares Wohnen zu ermöglichen. „Wir freuen uns, das ehemalige Betriebsgrundstück an ein kompetentes und finanzstarkes Unternehmen wie die ISARIA Gruppe erfolgreich verkauft zu haben. ISARIA wird im derzeit angespannten Wohnungsangebot weitere Kapazitäten schaffen und zusätzlich familienfreundliche Infrastruktur anbieten, was der Stadt München und ihren Menschen nützt“, erläutert Martin Lehner, CEO von Wacker Neuson SE. „Der Erwerb dieses attraktiven Grundstücks in zentraler Lage in München wird ein weiteres unserer Großprojekte im Raum München sein. Wacker Neuson hat das Baurecht bereits für uns optimiert, daher können wir direkt mit der Realisierung dieses interessanten Projektes beginnen. Somit bauen wir den Standort München für ISARIA weiter aus“, ergänzt Jan-Christoph Düdden, CEO der ISARIA Wohnbau AG. Für die Immobiliengesellschaft von Wacker Neuson waren die Hammer AG und Glock Liphart Probst & Partner Rechtsanwälte mbB beratend tätig. Aufseiten der Käufer berieten GÖRG Partnerschaft von Rechtsanwälten mbB, Pinsent Masons Germany LLP und Hermann & Kollegen Rechtsanwälte PartG mbB.

Quelle: https://isaria.ag/isariawohnbauagsichertsichgrundstckinderpreuenstrasse

Kontakt

Wie kann ich Ihnen helfen?

Annika  Karges

Annika Karges

Leitung Empfang & Sekretariat
0800 - 17 87 87 0

Dürfen wir Sie zurückrufen?

* Pflichtfelder

Kontaktformular

* Pflichtfelder
Bitte warten. Ihre Anfrage wird bearbeitet