Unsere Website verwendet Cookies, um Ihnen die besten Ergebnisse zu ermöglichen sowie Google Analytics, um unser Angebot optimal auf Ihre Bedürfnisse fokussieren zu können. Details erfahren Sie hier.
Aigner Immobilien, starnberger immobilien marktbericht - Entwicklung in Tutzing
[HEADER_FILES:styles.css|/home/aigweb/htdocs/cms/admin//modules/pageFramesAndModules/__frames/dynamic_content/dynamic_content_ai] [HEADER_FILES:search.css|/home/aigweb/htdocs/cms/admin//modules/pageFramesAndModules/__frames/dynamic_content/dynamic_content_ai] [HEADER_FILES:jobs.css|/home/aigweb/htdocs/cms/admin//modules/pageFramesAndModules/__frames/dynamic_content/dynamic_content_ai]

starnberger immobilien marktbericht - Entwicklung in Tutzing


13.07.2018

Tutzing gehört nach Starnberg zu den beliebtesten Wohnorten am Starnberger See. Das zeigt sich an den Preisen, die sich durchaus auf Münchner Niveau befinden.

Entlang der Brahmspromenade reihen sich einige herrschaftliche Villen aneinander. Doch eine Villa sticht besonders heraus. Vor gut zwei Jahren hat Maha Vajiralongkorn, seines Zeichens König von Thailand, für zwölf Millionen Euro ein 5.600 Quadratmeter großes Anwesen am Starnberger See gekauft. Seitdem ist der König zwar selten in Tutzing gesichtet worden. Doch Überwachungskameras und Sicherheitspersonal gefielen nicht jedem Bürger. Der König reagierte und ließ die Kameras wieder abbauen. Dennoch hat die Gemeinde am See ihren Spitznahmen als „Königreich Tutzing“ weg. Der Immobilienmarkt war schon vorher auf königlichem Niveau. Nach Starnberg werden in Tutzing die höchsten Preise am West­ufer bezahlt. Für Einfamilienhäuser liegen die Preise zwischen 935.000 Euro und 1,45 Millionen Euro und damit in etwa auf dem Münchner Level. Neubauwohnungen sind ab 5.000 Euro je Quadratmeter im Angebot. Um die Preise für neue Einwohner wieder etwas erschwinglicher zu machen, denkt die Gemeinde über die Einführung von Einheimischenmodellen und einer Sozialgerechten Bodennutzung (SoBoN) nach. Dann müssten Bauherren ab einer bestimmten Anzahl von Wohnungen auch einen Anteil an gefördertem Wohnraum schaffen.

 



Aigner Immobilien, starnberger immobilien marktbericht

Der aktuelle Marktbericht steht Ihnen hier zum Download bereit.

Kontakt

Wie kann ich Ihnen helfen?

Annika  Karges

Annika Karges

Leitung Empfang & Sekretariat
0800 - 17 87 87 0

Dürfen wir Sie zurückrufen?

* Pflichtfelder

Kontaktformular

* Pflichtfelder
Bitte warten. Ihre Anfrage wird bearbeitet