Unsere Website verwendet Cookies, um Ihnen die besten Ergebnisse zu ermöglichen sowie Google Analytics, um unser Angebot optimal auf Ihre Bedürfnisse fokussieren zu können. Details erfahren Sie hier.
Aigner Immobilien, starnberger immobilien marktbericht - Entwicklung in Münsing
[HEADER_FILES:styles.css|/home/aigweb/htdocs/cms/admin//modules/pageFramesAndModules/__frames/dynamic_content/dynamic_content_ai] [HEADER_FILES:search.css|/home/aigweb/htdocs/cms/admin//modules/pageFramesAndModules/__frames/dynamic_content/dynamic_content_ai] [HEADER_FILES:jobs.css|/home/aigweb/htdocs/cms/admin//modules/pageFramesAndModules/__frames/dynamic_content/dynamic_content_ai]

starnberger immobilien marktbericht - Entwicklung in Münsing


06.07.2018

Das idyllische Münsing profitiert von seiner ruhigen Lage und seiner dörflich gebliebenen Struktur. Zahlreiche Handwerksbetriebe und Landwirte prägen das Ortsbild. Auch Loriot schätzte die Ruhe und die Lage oberhalb des Starnberger Sees.

Als Pendler- und Prominentenort wird Münsing immer beliebter. Nach München sind es über die nahe gelegene Autobahn rund 30 Kilometer. Auch Wolfratshausen und Geretsried liegen in bequemer Pendelentfernung. Ansonsten hat sich die ca. 4.250 Einwohner zählende Gemeinde ihre Ruhe weitgehend bewahrt. Insbesondere die Ortsteile Wimpasing und Ammerland liegen abseits der vor allem im Sommer stark befahrenen Ausflugsstraßen. Vicco von Bülow alias Loriot genoss fast 50 Jahre lang die Ruhe in seinem Haus in Wimpasing. Überhaupt flüchten sich viele Prominente in die dörfliche Ruhe und zum Gasthaus zum Fischmeister, das der Schauspieler Josef Bierbichler in Ambach betreibt. Die Ortsbilder prägen Einfamilienhäuser, die je nach Alter, Lage und Zustand zwischen 640.000 Euro und 1,65 Millionen Euro kosten. Villen beginnen bei etwa 1,2 Millionen Euro und finden sich in den seenahen Ortsteilen Ammerland, Seeheim und Ambach. Wohnungen gibt es vor allem im Hauptort Münsing. Die Preise liegen im Bestand zwischen 3.500 und rund 5.600 Euro den Quadratmeter. Auch Bauland ist mit etwa 480 Euro je Quadratmeter für Starnberger Verhältnisse noch erschwinglich.

 



Aigner Immobilien, starnberger immobilien marktbericht

Der aktuelle Marktbericht steht Ihnen hier zum Download bereit.

Kontakt

Wie kann ich Ihnen helfen?

Annika  Karges

Annika Karges

Leitung Empfang & Sekretariat
0800 - 17 87 87 0

Dürfen wir Sie zurückrufen?

* Pflichtfelder

Kontaktformular

* Pflichtfelder
Bitte warten. Ihre Anfrage wird bearbeitet