Unsere Website verwendet Cookies, um Ihnen die besten Ergebnisse zu ermöglichen sowie Google Analytics, um unser Angebot optimal auf Ihre Bedürfnisse fokussieren zu können. Details erfahren Sie hier.
Aigner Immobilien, Grundsteinlegung für das neue Werk4
[HEADER_FILES:styles.css|/home/aigweb/htdocs/cms/admin//modules/pageFramesAndModules/__frames/dynamic_content/dynamic_content_ai] [HEADER_FILES:search.css|/home/aigweb/htdocs/cms/admin//modules/pageFramesAndModules/__frames/dynamic_content/dynamic_content_ai] [HEADER_FILES:jobs.css|/home/aigweb/htdocs/cms/admin//modules/pageFramesAndModules/__frames/dynamic_content/dynamic_content_ai]

Grundsteinlegung für das neue Werk4


02.05.2018

Für den neuen architektonischen Meilenstein im Werksviertel wurde am 18. April der Grundstein gelegt. Früher stand hier ein Kartoffelsilo – jetzt wächst einer der spektakulärsten Neubauten der Stadt in den Münchner Himmel. Nach seiner Fertigstellung wird das WERK4 nicht nur ein Hotel und ein Hostel beherbergen, sondern auch eine moderne Kletterhalle. Tatsächlich wird das bestehende Kartoffelsilo, das Höhenfans wahrscheinlich als Kletterzentrum „Heavens Gate“ bekannt ist, nicht etwa abgerissen, sondern in den Neubau integriert. Hinzu kommt neben ein einem weiteren Kletterbereich und einer Boulderhalle auch ein sichtbarer Außenbereich, also ein neuer Outdoor-Hotspot im Münchner Osten. Auch der bayerische Innenminister Joachim Herrmann und die neue Staatsministerin für Wohnen, Bau und Verkehr Ilse Aigner waren bei der Grundsteinlegung für das prestigeträchtige Projekt dabei. Der Zeitplan ist ebenfalls ambitioniert: Bereits im Jahr 2020 soll das dann mit genau 86 Metern höchste Hotel Münchens fertig sein. Im oberen „4 Sterne Superior“-Hotelbereich entstehen 234 Studios und Apartments, inklusive Pool , Spa, Restaurant und Konferenzräumen. Im unteren Hostelbereich wird es dagegen günstige Übernachtungsmöglichkeiten mit bis zu 500 Betten geben.

(Quelle: www.muenchen.de)

Kontakt

Wie kann ich Ihnen helfen?

Annika  Karges

Annika Karges

Leitung Empfang & Sekretariat
0800 - 17 87 87 0

Dürfen wir Sie zurückrufen?

* Pflichtfelder

Kontaktformular

* Pflichtfelder
Bitte warten. Ihre Anfrage wird bearbeitet