Unsere Website verwendet Cookies, um Ihnen die besten Ergebnisse zu ermöglichen sowie Google Analytics, um unser Angebot optimal auf Ihre Bedürfnisse fokussieren zu können. Details erfahren Sie hier.
Aigner Immobilien, Wohnen, wo andere aussteigen
[HEADER_FILES:styles.css|/home/aigweb/htdocs/cms/admin//modules/pageFramesAndModules/__frames/dynamic_content/dynamic_content_ai] [HEADER_FILES:search.css|/home/aigweb/htdocs/cms/admin//modules/pageFramesAndModules/__frames/dynamic_content/dynamic_content_ai] [HEADER_FILES:jobs.css|/home/aigweb/htdocs/cms/admin//modules/pageFramesAndModules/__frames/dynamic_content/dynamic_content_ai]

Wohnen, wo andere aussteigen


12.09.2017

Genutzt werden die erstandenen Bahnhöfe ganz unterschiedlich: Im Bad Saarow (Oder-Spree) befindet sich im alten Bahnhof heute beispielsweise das Standesamt, in Bad Wilsnack (Prignitz) die Touristen-Information und ein Bistro.

Immobilienunternehmer Thomas Wittstock hat sich auf Bahnhöfe spezialisiert. Er kauft ausrangierte Bahnhöfe, saniert und renoviert sie so weit nötig und vermietet die altehrwürdigen Objekte, die zwar nicht immer alle Schmuckstücke, aber allemal interessant sind.

Auch Wittstock selbst wohnt in einem alten Bahnhof, im brandenburgischen Falkenberg/Mark nordöstlich von Berlin. Über 2.100 ehemalige Bahnhofsgebäude der Deutschen Bahn haben seit 1999 schon den Besitzer gewechselt. Käufer sind neben Privatleuten und Unternehmen auch die Kommunen.

 

Kontakt

Wie kann ich Ihnen helfen?

Annika  Karges

Annika Karges

Leitung Empfang & Sekretariat
0800 - 17 87 87 0

Dürfen wir Sie zurückrufen?

* Pflichtfelder

Kontaktformular

* Pflichtfelder
Bitte warten. Ihre Anfrage wird bearbeitet