Unsere Website verwendet Cookies, um Ihnen die besten Ergebnisse zu ermöglichen sowie Google Analytics, um unser Angebot optimal auf Ihre Bedürfnisse fokussieren zu können. Details erfahren Sie hier.
Aigner Immobilien, Mehr Umsatz, weniger Transaktionen am Frankfurter Immobilienmarkt 2016
[HEADER_FILES:styles.css|/home/aigweb/htdocs/cms/admin//modules/pageFramesAndModules/__frames/dynamic_content/dynamic_content_ai] [HEADER_FILES:search.css|/home/aigweb/htdocs/cms/admin//modules/pageFramesAndModules/__frames/dynamic_content/dynamic_content_ai] [HEADER_FILES:jobs.css|/home/aigweb/htdocs/cms/admin//modules/pageFramesAndModules/__frames/dynamic_content/dynamic_content_ai]

Mehr Umsatz, weniger Transaktionen am Frankfurter Immobilienmarkt 2016


14.03.2017

Mit einem Umsatzplus von 4,7 Prozent zeigte sich der Immobilienmarkt Frankfurt auch im vergangenen Jahr weiter im Aufwärtstrend – das belegen die aktuellen Zahlen des Gutachterausschusses für Immobilienwerte Frankfurt. Zwar war die Gesamtzahl der Transaktionen leicht rückläufig, jedoch wurde mit 6,7 Milliarden Euro ein neuer Umsatzrekord verzeichnet. Besonders gefragt waren auch 2016 Wohnimmobilien: Sowohl im Neubau wie auch im Bestand haben die Quadratmeterpreise für Wohnungen und Häuser deutlich angezogen. Zunehmend im Trend: Wohneigentum in Hochhäusern. Und auch Gewerbeimmobilien in der Mainmetropole boomen – mit einem Plus von 24 Prozent erreichte der Umsatz ein Rekordniveau.


https://www.aigner-immobilien.de/uploads/USER/179/files/ImmobilienmarktFFM2016.pdf

Kontakt

Wie kann ich Ihnen helfen?

Annika  Karges

Annika Karges

Leitung Empfang & Sekretariat
0800 - 17 87 87 0

Dürfen wir Sie zurückrufen?

* Pflichtfelder

Kontaktformular

* Pflichtfelder
Bitte warten. Ihre Anfrage wird bearbeitet