Unsere Website verwendet Cookies, um Ihnen die besten Ergebnisse zu ermöglichen sowie Google Analytics, um unser Angebot optimal auf Ihre Bedürfnisse fokussieren zu können. Details erfahren Sie hier.
[HEADER_FILES:styles.css|/home/aigweb/htdocs/aigner-immobilien/content/admin/modules/pageFramesAndModules/frames/custom/custom_slider_005]
Aigner Immobilien, News
[HEADER_FILES:styles.css|/home/aigweb/htdocs/cms/admin//modules/pageFramesAndModules/__frames/dynamic_content/dynamic_content_ai] [HEADER_FILES:search.css|/home/aigweb/htdocs/cms/admin//modules/pageFramesAndModules/__frames/dynamic_content/dynamic_content_ai] [HEADER_FILES:jobs.css|/home/aigweb/htdocs/cms/admin//modules/pageFramesAndModules/__frames/dynamic_content/dynamic_content_ai]

Landeshauptstadt München


29.06.2016

Wohnungsmarktbarometer zeigt andere Zahlen als Mietspiegel

Seit 1995 wertet das Referat für Stadtplanung und Bauordnung der Stadt München im Wohnungsmarktbarometer die Mietangebote der Süddeutschen Zeitung (SZ) jeweils für das zweite Quartal systematisch aus. Seit dem Jahr 2001 fließen auch die Internet-Angebote, die über die SZ beworben werden, in die Analyse mit ein. Interessant ist, dass diese Marktpreise signifikant von den Werten des Mietspiegels der Landeshauptstadt abweichen. Dem neutralen Betrachter stellt sich die Frage, warum der Mietspiegel niedrigere Werte aufweist und die Marktentwicklung eben nicht repräsentativ spiegelt.

Kontakt

Wie kann ich Ihnen helfen?

Annika  Karges

Annika Karges

Leitung Empfang & Sekretariat
0800 - 17 87 87 0

Dürfen wir Sie zurückrufen?

* Pflichtfelder

Kontaktformular

* Pflichtfelder
Bitte warten. Ihre Anfrage wird bearbeitet